Archiv für den Autor: Sabrina Thron

Fire in the night

Am Freitagabend hat mir Dominik gezeigt, wie man mit einfachen Mitteln beeindruckende Feuereffekte erzeugt. Da ich nicht möchte, dass sich jemand beim nachmachen verletzt, werde ich euch nicht erklären, wie er das gemacht hat, sondern zeige euch nur die entstandenen Fotos.

Stranger 010/100 : Isabell on the Segway

Isabell_DSC2626Trier kann man auch auf einem Segway erkunden mit der Segway Trier TourMontag bis Samstag jeweils täglich um 15.00 Uhr sowie Sonntag und Feiertag um 11.00 Uhr, können bis zu 7 Interessierte, nach einer ausgiebigen halbstündigen Einweisung, Triers 8 UNESCO-Welterbestätten angetrieben durch einen Elektromotor erkunden.

Am 7. Juni 2014 um 17:15 Uhr konnte ich Isabell dabei zusehen wie sie diese ungewohnte Art der Fortbewegung direkt an der Porta Nigra erlernte.

Danke für dieses bezaubernde Lächeln!

 

Stranger 008/100 : American Football

Stranger 008/100Am 6. Juni 2014 um 16:45 beobachtete ich diesen deutschen jungen Mann, wie er mit seinem Freund zuerst Flyer verteilte und dann vor der Porta Nigra den Ball hin und her geworfen haben. Als er den Ball nicht fing, ergriff ich meine Chance und bat ihn um Erlaubnis ich fotografieren zu dürfen.

Vielen Dank und noch viel Spaß und Erfolg beim American Football!

Stranger 007/100 : Daniel Hain

Stranger 7/100Daniel traf ich am 4. Juni 2014 am 19.35 Uhr auf dem Hauptmarkt in Trier. Schnell kamen wir ins Gespräch, denn wir stellten fest das wir beide an der FH studieren und Daniel 3 Semester den selben Studiengang studiert hat, genau wie ich. Danach ist er von Informatik – Digitale Medien und Spiele zu Kommunikationsdesign gewechselt.

Als ich ihm das Foto zeigte, meinte er: „Normalerweise bin ich nicht so fotogen!“.

Danke für das tolle Foto und das nette Gespräch!

Stranger 006/100 : Alex, Natascha und der neue Teddy

006-alex_natascha_heller

Am 04.06.2014 um 18.57 Uhr entdeckte ich Alex wie er mit einem Teddy an seiner Tasche durch die Innenstadt schlenderte. Ich fragte ihn ob ich für ein Fotografieprojekt ein Bild von ihm machen dürfe. Er war begeistert und wollte mehr wissen, da tauchte plötzlich Natascha auf ihrem Fahrrad neben ihm auf und er stellte sie mir als seine Freundin vor. Es stellte sich heraus das der Teddy gerade neu gekauft war und eigentlich Natascha gehörte.

Vielen Dank für dieses schöne Foto!

 

Stranger 004/100: Austin Thomas

TomDas ist Thomas Austin, der vierte Fremde aus meinem 100 Stranger Projekt. Ich traf ihn mit seiner Gitarre auf dem Rücken auf dem Hauptmarkt von Trier.

Er kommt aus Sandown, England und reist herum und verdient sein Geld als Straßenmusiker. Tom war schon in Australien und Neuseeland. Als nächstes wird er nach Paris reisen. Ob man’s glaubt oder nicht, Tom ist 32 Jahre alt. „Ich werde nie erwachsen, wie Peter Pan!“

Stranger 004/100

Als ich ihn nach einem Bild fragte, war er begeistert: „Ich brauche ein paar neue Bilder für meine Facebook-Seite. Kennst du eine schöne Location? „Also gingen wir in den nahe gelegenen Palast Garten und er spielte Gitarre und sang ein paar Lieder für mich. Auf dem Rasen fanden wir eine Sonnenbrille, die perfekt für ihn war. Und wir beide waren uns einig, dass all dies Schicksal sein muss.

Und an diesem Nachmittag wurden aus zwei Fremden Freunde.

Über Facebook verabredeten wir uns, um auch noch ein Video zu drehen. Auch darüber werde ich euch hier berichten, wenn es soweit ist